EXPRESS-KONFIGURATOR

Ist Ihr Produkt nicht aufgelistet?
Customer Support kontaktieren

pegasus evolution
klein + komfortabel

Beschreibung
  • kostengünstige, manuelle Lösung
  • Stand-Alone-Version
  • ein aus über 25 Jahren Erfahrung entstandenes Produkt(-Konzept)
  • ergonomisches Design zum erleichterten Einführen/Entnehmen von Ausgleichsgewichtsplatten
  • hoher Bewegungsradius in x-/y-Achsen
  • niedrig angelegtes Footing (passt unter den Prober) für erhöhte Stand-/Bodenflächen-Optimierung
  • maximaler Bewegungsbereich der z-Achse zum vereinfachten Positionieren unter dem Handler
  • aktives Kabel-Management für optimiertes Kabel-Handling (optional)
  • Theta-Bewegung (optional)
  • beständiges + robustes Design
  • optimierte Stand-/Bodenfläche für verschiedene Test-Heads
  • zahlreiche weitere, einzigartige Funktionalitätsoptionen für individuelle Setup-Anforderungen
  • Auswahl kompatibler Test-Heads:
    • ACCOTEST STS 8250/8300
    • Agilent 4082F
    • Eagle ETS-200/300
    • Eagle ETS-364
    • LTX-C ASL/ASLx
    • LTX-C Diamondx Single IMA/Diamondx Single IMA + RF Option
    • LTX-C Fusion MX/CX
    • NATIONAL INSTRUMENTS T1
    • NEXTEST Magnum PV/HD
    • SPEA C430MX
    • SPEA DOT100
    • sowie zahlreiche weitere auf Anfrage
technische Daten
Vertical Travel: 1.100 mm (43,3") manuell
Swing: 220° manuell
Side-to-Side: 960 mm (37,8") manuell
In/Out: 290 mm (11,4") manuell
Tumble: 180° manuell
Twist: 380° manuell

Gewicht

Standard-Footing
 
Ladekapazität: 180 kg (397 lbs)  
Systemgewicht,
unbeladen:

325 kg (720 lbs)
 
Systemgewicht, 
beladen:

670 kg (1.480 lbs)
 
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

ares
Handler-Docking-Profi

Beschreibung
  • bis zu 250 kg / 550 lbs Ladekapazität
  • ausgelegt für/spezialisiert auf Final-Test-Prozesse
  • geringst mögliche Bodenbelastung
  • leichtgängige Bewegung (z-Richtung) vereinfacht Docking-Prozess
  • Kraftsteuerungsfunktion gewährleistet Bedienersicherheit und schützt Anlagen/Gerätschaften während des Inbetriebnahmeprozesses vor potentiellen Schäden
  • aktives Kabel-Management für optimiertes Kabel-Handling
  • beständiges + robustes Design
  • optimierte Stand-/Bodenfläche für verschiedene Test-Heads
  • lineare In-/Out-Bewegung für erleichterten Handler-Service-Zugang – 580 mm
  • lineare Side-to-Side-Funktionalität – 160 mm
  • 270°-Säulen-Schwenk-Funktionalität
  • zahlreiche weitere, einzigartige Funktionalitätsoptionen für individuelle Setup-Anforderungen
technische Daten

Gewicht

  unbeladen beladen
Ladekapazität 250 kg / 550 lbs 250 kg / 550 lbs
Systemgewicht 316 kg / 700 lbs 566 kg / 1.250 lbs


Linearbewegung

Vertical Travel (z-Achse) 420 mm (16,5")
In/Out (y-Achse) 580 mm (22,8")
Side-to-Side (y-Achse) 160 mm (6,3")


Rotation

Tumble 90°
Rotation 270°
Theta Adjustment ±2°
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

ikarus
preiswerter Allrounder

Beschreibung
  • bis 300 kg (661 lbs) Ladekapazität
  • optimierte Stand-/Bodenfläche für verschiedene Test-Heads
  • ein aus über 25 Jahren Erfahrung entstandenes Produkt(-Konzept)
  • kostengünstige, manuelle Lösung
  • Stand-Alone-Footing-Version – standardmäßig
  • lineare Footing-Version – einfach bedienbare Fußbremse
  • Swing-Konfigurationen links/rechts
  • Gabelarm breitenverstellbar, entsprechend der jeweiligen Test-Head-Konfiguration
  • motorgestützte z-Achsenbewegung (echte Linearbewegung) (optional)
  • Side-to-Side-Armsystem für erhöhte Handling-Flexibilität (optional)
  • Server-Basis-Plattform-Version mit Linearschienen (optional)
  • Getriebe für Twist-Achse im Lieferumfang enthalten
  • Tumble-Lock mit Indexierbolzen | Tumble-Getriebe (optional)
  • aktives Kabel-Management für optimiertes Kabel-Handling
  • zahlreiche weitere, einzigartige Funktionalitätsoptionen für individuelle Setup-Anforderungen
  • Auswahl kompatibler Test-Heads:
    • ACCOTEST STS 8200/8250/8300
    • ADVANTEST (Verigy) CTH/1cc
    • CHANGCHUAN CTA8290
    • CHROMA M3650/3670
    • Eagle Test Systems ETS 200/300/364/800
    • LTX Diamond X/MX/PaX/EX/LX/CX
    • MICROTEST μT Hatina 4s/10s/GP/VIP
    • NATIONAL INSTRUMENTS T1/T2/T4
    • NEXTEST Magnum SV/PV
    • SHIBASOKU SMX/S230
    • SPEA DOT100/400/800
    • TERADYNE J750
    • sowie zahlreiche weitere auf Anfrage
technische Daten
Vertical Travel: 990 mm (39") manuell
Linear-Footing: 550 mm (21,7") manuell
Swing: 220° manuell
Side-to-Side: 960 mm (37,8") manuell
In/Out: 290 mm (11,4") manuell
Tumble: 180° manuell
Twist: 360° manuell
Theta Adjustment:
 
2,5°
 
manuell
 
Gewicht Standard-Footing Linear-Footing
Ladekapazität: 300 kg (661 lbs) 300 kg (661 lbs)
Systemgewicht, unbeladen:  710 kg (1.565 lbs) 810 kg (1.786 lbs)
Systemgewicht, beladen: 1.310 kg (2.888 lbs)  1.410 kg (3.109 lbs)
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

kronos
smarter + progressiver Allrounder

Beschreibung
  • bis 400 kg (881 lbs) Ladekapazität
  • kostengünstige, manuelle Lösung
  • hochwertige Komponenten
  • schlankes Design
  • Ein-Arm-Konzept
  • Stand-Alone-Footing-Version – standardmäßig
  • symmetrisches Design für Zugänglichkeit von allen Seiten
  • Gabelarm breitenverstellbar, entsprechend der jeweiligen Test-Head-Konfiguration
  • Getriebe für Twist-Achse mit Indexierbolzen
  • Durchhangsteuerung für Tumble-Lock
  • zahlreiche weitere, einzigartige Funktionalitätsoptionen für individuelle Setup-Anforderungen

weitere Ausstattungsoptionen

  • Tumble-Getriebe
  • lineare Footing-Version – einfach bedienbare Fußbremse
  • Server-Basis-Plattform-Version mit Linearschienen
  • motorgestützte z-Achsenbewegung (echte Linearbewegung)
  • aktives Kabel-Management für optimiertes Kabel-Handling
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

phoenix cart
clevere Lösung für Test-Head-Transport + Handling

Beschreibung
  • mobiler Manipulator, ausgelegt für/spezialisiert auf Final-Test-Prozesse
  • kostengünstige Lösung für DUT-Up-/DUT-Vertikal-Docking-Prozesse
  • mobiles Design für maximale Flexibilität + Platzersparnis
  • manuelle Handhabung/Bedienung
  • Idealpositionierung garantiert durch spezialisiertes, automatisches Federsystem
  • "schwimmende" Test-Head-Halterung zum Ausgleich von Winkel-/Positionsabweichungen
  • einfacher + sicherer Transport schwerer Test-Heads – bis zu 500 kg (1.100 lbs) Ladekapazität / Systemkonfiguration basierend auf der tatsächlich benötigten Ladekapazität –
    für Ladekapazitätsanforderungen über 250 kg (550 lbs), z-Achsen-Motor empfohlen
  • ergonomische + kraftsparende Bewegungsabläufe
  • einfaches Handling gewährleistet kürzeste Wechselintervalle
  • 180°-Tumble-Funktionalität mit Docking-Platte
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

eos
Final-Test-Spezialist

Beschreibung
  • kostengünstige Lösung, spezialisiert auf DUT-Up-Docking-Prozesse
  • minimalster Stand-/Bodenflächenbedarf
  • taktiler Vertikal-Antrieb
  • motorgestützter Vertikal-Antrieb – optional
technische Daten

Gewicht

  unbeladen beladen
Ladekapazität 500 kg / 1.100 lbs 500 kg / 1.100 lbs
Systemgewicht 275 kg / 606 lbs 775 kg / 1.710 lbs


Linearbewegung

Vertical Travel (z-Achse) 250 mm (9,8")
Side-to-Side (y-Achse) ±15 mm (0,6")


Rotation

Tumble 90° ±3°
Twist ±3°
Theta Adjustment           ±3°
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

neptune evolution
kompakt + robust

Beschreibung
  • Touchscreen-gesteuerte Benutzeroberfläche
  • vollmotorisiert
  • intuitive Menü-Navigation und detaillierte Anzeigeinformationen
  • passwortgeschützte Steuerungsoptionen für Operator- und Docking-Mode
  • SD-Karten-Funktion für Fernwartungsmaßnahmen und Software-Updates
  • Taktilitätsanpassung der z-Achse nach Kundenspezifikation
  • vollautomatische Arbeitsabläufe und individuelle Andockhöheneinstellungen
  • direkte Prober-Anbindung
  • lineare Vertikal-Bewegungen für Linear-Docking | lineares Footing (optional)
  • Kabel-Management (optional)
  • Twist-/Tumble-Bewegung (optional)
  • taktile Test-Head-Halterung für spannungsfreies Andocken
  • Zwei-Tasten-Bedienung
  • programmierbare Docking-Konfigurationen
  • kompatibel mit einer Vielzahl von Test-Head-Lösungen für alle handelsüblichen Prober-Typen
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

cam-dock
preiswerte, mechanische Docking-Lösung

Beschreibung
  • mechanische Docking-Lösung
  • hochpräzises Andocken
  • Wiederholgenauigkeit
  • vollumfänglich inTEST-kompatibel
  • hohe Andockkraft
  • kompatibel mit bestehenden Lösungen
  • modulares + robustes Design
  • kein(e) Kabelbruch/-verstreckung
  • erleichterte Installation mit esmo semicon lupo cart
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

helix e docking
smart + interkommunikativ

Beschreibung
  • Teach-Funktion
  • autonome Kommunikation mit anderen Modulen
  • in komplexere Systeme integrierbar
  • progressive, elektrische Bedienungs-/Betriebsfunktionen
  • höchste Wiederholgenauigkeit
  • Ein-Knopf-Bedienung
  • Wiederholgenauigkeit von +/- 20 µm in der z-Achse
  • Wiederholgenauigkeit von +/- 25 µm in x- und y-Achsen
  • 4 kN Andockkraft
  • elektrische Synchronisierung von Docking-Modulen
  • Touchpanel mit z-Position-Teach-Funktionalität
  • individuelle Positionierung der einzelnen Docking-Module
  • 8-mm-Einstellung des z-Positions-Bereichs
  • Null-Kollisions-Risiko mit dem angedockten Board
  • beständiges + robustes Design
  • kosten-/zeitsparender Betrieb
  • Pin-Catch-Funktion in Pre-Dock-Position
  • flachste elektrische Docking-Lösung auf dem Markt
  • kompatibel mit einer Vielzahl von Test-Head-Lösungen
  • kompatibel mit einer Vielzahl von Handler-/Prober-Lösungen
  • erleichterte Installation mit esmo semicon lupo cart
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

helios docking
elektrische Docking-Lösung

Beschreibung
  • ein aus über 10 Jahren Erfahrung entstandenes Produkt(-Konzept)
  • progressive, elektrische Bedienungs-/Betriebsfunktionen
  • höchste Wiederholgenauigkeit
  • z-Position-Teach-Funktion mit Wiederholgenauigkeit von +/- 20 µm in der z-Achse
  • Wiederholgenauigkeit von +/- 25 µm in x- und y-Achsen
  • bis zu 4 kN Andockkraft (bis zu 1.000 N pro Docking-Modul)
  • elektrische Synchronisierung von Docking-Modulen
  • Touchpanel mit z-Position-Teach-Funktionalität
  • EMO auf Touchpanel
  • individuelle Positionierung der einzelnen Docking-Module
  • 20-mm-Einstellung des z-Positions-Bereichs
  • Null-Kollisions-Risiko mit dem angedockten Board
  • beständiges + robustes Design
  • kosten-/zeitsparender Betrieb
  • Pin-Catch-Funktion in Pre-Dock-Position
  • Touchpanel-Bedienung auf dem neuesten Stand der Technik
  • kompatibel mit einer Vielzahl von Test-Head-Lösungen
  • kompatibel mit einer Vielzahl von Handler-/Prober-Lösungen
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

hinge-dock
einfache + bequeme Docking-Lösung

Beschreibung
  • hohe Andockkraft (abgeleitet vom esmo-Manipulator)
  • Fine-Pitch-Führung – kein Andock-Mechanismus erforderlich
  • einfaches und präzises Andocken – hohe Präzision und Wiederholgenauigkeit durch statisch definierte Position
  • erhältlich in Kombination mit den Manipulatoren neptune compact und pallas
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

p-cam-dock
kostengünstige, pneumatische Docking-Lösung

Beschreibung
  • pneumatische Docking-Lösung
  • flexible Anpassungen an Test-Heads
  • kostengünstige Docking-Lösung – für universellen und vielseitigen Einsatz – reduzierter Bedienaufwand bei gleichzeitig hoher Interface-Belastung
  • konzipiert für exzellente Wiederholgenauigkeit und geringste Schnittstellenhöhe bei kontrollierten Andockbewegungen
  • hohe Planarität und Stabilität
  • kompatibel mit bestehenden Lösungen – keine Standardisierung und/oder Umschulungsmaßnahmen erforderlich
technische Daten
cam-dock 50 2.000 N Andockkraft
cam-dock 75 3.000 N Andockkraft

 

Wiederholgenauigkeit in x und y 0,05 mm
Wiederholgenauigkeit in z 0,05 mm 
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

pib-lock
Spezial-Lösung

Beschreibung
  • Spezialkonstruktion für Test-Heads mit Automatik-Board
  • kostengünstige Lösung einschließlich Pre-Guide, Pre-Fix oder k-Dock-Adapter
  • Verriegelungsmechanismus (z.B. Teradyne FLEX-Family, Inner-Pull-Down)
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen

universal docking plate (udp 3D)
justierbare Docking-Platte

Beschreibung
  • Ein-Mann-Bedienung selbst bei großen Test-Heads
  • adaptierbar an verschiedene Handler, Prober und Test-Heads
  • universelles Engineering-Tool für einfache und bequeme Handhabung/Positionierung:
    - 1D: z-Achse
    - 2D: x-, y-Achse
    - 3D: x-, y-, z-Achse
  • verschiedene Board-Positionen mit Handler-Schützen für alle Arten von Tester-/Handler-Konfigurationen
  • einfache Konvertierung verschiedener Test-Head-Typen
  • kompatible mit Test-Head-Dockings
  • justierbarer z-Stack
  • x-, y- und z-Positionen ohne Werkzeugeinsatz an die gewünschten Kontaktstellen verschiebbar
  • uneingeschränkter Zugang zur Handler-/Test-Head-Kontaktseite nach dem Abdocken
  • solider mechanischer Betrieb
  • modulare Bauweise – anpassbar an verschiedene Test-Heads – mit Insert-Lösung
  • Führungsstifte zur Vorjustierung
  • verschiedene Schütz-Positionen mit indizierbarem Verriegelungsbolzen
technische Daten
z-Stack-Justierung  35 mm
x-Achsen-Bewegung 180 mm
y-Achsen-Bewegung 60 mm
Download, Informationsbroschüre/Datenblatt
jetzt Kontakt aufnehmen
Manipulatoren und Docking-Systeme kompatibel mit
Eagle Testsystems ETS 364
Manipulatoren für Eagle Testsystems ETS 364

pegasus evolution

klein + komfortabel

ares

Handler-Docking-Profi

ikarus

preiswerter Allrounder

kronos

smarter + progressiver Allrounder

phoenix cart

clevere Lösung für Test-Head-Transport + Handling

eos

Final-Test-Spezialist

Docking-Systeme für Eagle Testsystems ETS 364

cam-dock

preiswerte, mechanische Docking-Lösung

helix e docking

smart + interkommunikativ

helios docking

elektrische Docking-Lösung

hinge-dock

einfache + bequeme Docking-Lösung

p-cam-dock

kostengünstige, pneumatische Docking-Lösung

pib-lock

Spezial-Lösung

Haben Sie noch Fragen?
Schreiben Sie uns gerne eine Nachricht, wenn Sie noch Fragen zu den Komponenten für Ihr Produkt haben
oder ein Kostenangebot wünschen:


Datenschutzhinweis

Bitte lesen Sie vor Absenden dieses Formulars unsere Datenschutzhinweise.
Bestätigen Sie bitte unten, die Hinweise gelesen und akzeptiert zu haben – erst dann können Sie das Formular senden.