menu

"Going West Again"

esmo automation präsentiert sich auf Premier Event der US-Westküste WESTEC 2017

WESTEC, das führende Event der Westküste Amerikas für Herstellungs- und Automatisierungstechnik, kehrt von 12. bis 14. September wieder in das Los Angeles Convention Center, Los Angeles, Kalifornien, USA, zurück.

Bereits im Jahr 2015 erwies sich die internationale Fachmesse der Westküste Amerikas, WESTEC, als "place to be", der Ort überhaupt, für die gesamte Branche der Herstellungs- und Automatisierungstechnik: mehr als 11.000 Besucher (und damit eine nahezu 5%ige Steigerung im Vergleich zu 2013) und mehr als 400 Ausstellern von über 500 Herstellerfirmen nutzten die 9.625 qm Ausstellungsfläche des Los Angeles Convention Center, um sich über Neues und Wissenswertes zu informieren, um Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und Kontakte zu knüpfen.

So zeichnet sich auch die diesjährige Fachmesse WESTEC 2017 mit dem Prädikat "must visit" aus und ist sozusagen als Pflichttermin ein Meilenstein für das gebotene, umfassende Produkt- und Dienstleistungsspektrum, wie beispielsweise technologische Einrichtungen, Anlagen, Komponenten und Gerätschaften, Software-, Marketing- und Unternehmens-Lösungen, Multitasking-Maschinen, Zubehör und eine Vielzahl weiterer, branchenspezifischen Produkte. Die Fachmesse WESTEC bietet Unternehmern und Herstellern ein großartiges und breites Forum, das umfassend über kostensenkende Produktionstechnologien,  über Methoden zur Verbesserung von Produktionsqualität und -quantität, über die Herstellung qualitativ höchstwertiger Produkte und vielem mehr tiefgreifende und weitreichende Kenntnisse vermittelt – kurzum, Unternehmer und Hersteller können mit Gewissheit davon ausgehen, dass sie genau die Technologielösungen und unternehmensstärkenden Kontakte und Verbindungen finden werden, mit denen sie ihren Wettbewerbsvorteil erhalten und nachhaltig steigern können.

WESTEC. Key decision makers. Exciting technology. The perfect place to do business.

Auf diesem Parkett für Hauptentscheidungsträger, für ausgereifte, hochkarätige Technologien, dem perfekten Ort sowohl für die Pflege bestehender Geschäftsbeziehungen als auch für das Anbahnen neuer Kontakte und Verbindungen tritt nun auch esmo automation erneut auf den Plan: als Global Player und internationaler Full-Service-Anbieter in allen Sektoren industrieller Automatisierungstechnik unterstützen wir unseren weltweiten Kundenkreis bei der Entwicklung von Lösungen zu sämtlichen Themenbereichen und Belangen des Anlagenbaus, Sondermaschinenbaus und der Automatisierung.

Entwicklungsingenieure von esmo automation bringen ausgeklügelste Steuerungs- und Antriebstechnik, Robotik sowie Optik und Sensorik zum Einsatz, um hocheffiziente und -optimierte System- und Anlagenprozesse zu schaffen und zeitgleich ungeteilten Fokus auf Zeitersparnis und Gewinnerzielung zu legen.

Unser Leistungsspektrum umfasst die gesamte Spannbreite – angefangen von der Konzeption und Projektplanung, über die Konstruktion, bis hin zu Montage und Integration. Wir verpflichten uns, Sie als kompetente und erfahrene Partner zu begleiten. Selbstverständlich kümmern wir uns auch – wenn Sie dies wünschen – um jegliche nachfolgenden Service- und Support-Leistungen sowie die Weiterentwicklung individueller Lösungen.

Von 12. bis 14. September 2017 werden wir mit unserem Produkt- und Dienstleistungsportfolio unsere Spitzentechnologien auf der WESTEC 2017 präsentieren und laden Sie herzlich ein, uns an unserem Stand Nummer 2134 zu besuchen.

Alexander Wieler (Vice President, esmo USA Corp.) und esmo automation Teammitglieder Homan Amin (Technical Sales Manager USA), Christian Fischer (Senior Engineering Manager USA), Sebastian Wiessner (Manager Design & Engineering Automation, esmo AG, Deutschland) und Tobias Sturm (Electrical & Software Engineering, esmo AG, Deutschland) freuen sich, Sie auf der WESTEC 2017 begrüßen und kennenlernen zu dürfen.

Weitere Einzelheiten zur Fachmesse WESTEC 2017 entnehmen Sie bitte http://www.westeconline.com/

Weitere Einzelheiten zu esmo automation entnehmen Sie bitte http://www.esmo-group.com/automation/