Wir verwenden Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, von denen einige essentiell sind, während andere es ermöglichen, unsere Webseite und somit Ihr Erlebnis zu verbessern.

Notwendige Cookies

Diese Cookies ermöglichen grundlegende Funktionen und sind für die einwandfreie Funktion der Website erforderlich.

esmo AG

esmo AG, Brückenstraße 1, 83022 Rosenheim, Deutschland

Name:be_typo_user
Dauer:Session
Zweck:Prüfen ob der Besucher sich eingemeldet hat.
Name:cookieEsmo
Dauer:1 Jahr
Zweck:Speichert der gewählten Cookie-Einstellungen
Datenschutz:https://esmo-group.com/datenschutzerklaerung/

Externe Medien

Inhalte von Videoplattformen, Social Media Plattformen und GoogleMap werden standardmäßig blockiert. Wenn Cookies von externen Medien akzeptiert werden, bedarf der Zugriff auf diese Inhalte keiner manuellen Zustimmung mehr.

YouTube

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Name:CONSENT
AnbieterGoogle LLC
Zweck:Einbinden von Youtube Videos
Dauer:Sitzungsende
Datenschutz:https://policies.google.com/privacy

Statistik & Marketing

Statistik und Marketing Cookies erfassen Informationen anonym. Diese Informationen helfen uns zu verstehen, wie unsere Besucher unsere Website nutzen.

Google Analytics

Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Ireland

Name: _gat, _gid
Dauer:1 Tag
Zweck:Registriert eine eindeutige ID, die verwendet wird, um statistische Daten dazu, wie der Besucher die Website nutzt, zu generieren.
Name:_ga
Dauer:2 Jahre
Zweck:Ermöglicht es einem Dienst, einen Nutzer von anderen zu unterscheiden und ist 2 Jahre lang gültig.
Datenschutz:https://policies.google.com/privacy?hl=de

LinkedIn

LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Ireland / Domain: linkedin.com

Name:lang
Dauer:Session
Zweck:Eingestellt von LinkedIn, wenn eine Webseite ein eingebettetes "Folgen Sie uns"-Fenster enthält.
Name:UserMatchHistory
Dauer:1 Monat
Zweck:Mit diesem Cookie werden die IDs von LinkedIn Ads synchronisiert.
Name:AnalyticsSyncHistory
Dauer:1 Monat
Zweck:Mit diesem Cookie wird der Zeitpunkt der Synchronisierung mit dem Cookie „lms_analytics“ bei Nutzer:innen in den designierten Ländern gespeichert.
Name:bcookie
Dauer:2 Jahre
Zweck:Dieses Cookie ist eine Browserkennung. Damit werden Geräte, die auf LinkedIn zugreifen, eindeutig identifiziert, um so eine missbräuchliche Verwendung der Plattform zu erkennen.
Name:li_gc
Dauer:2 Jahre
Zweck:Mit diesem Cookie wird die Einwilligung von Gästen zur Verwendung von nicht zwingend erforderlichen Cookies gespeichert.
Name:li_dc
Dauer:1 Tag
Zweck:Dieses Cookie erleichtert die Auswahl des Datenzentrums.
Datenschutz:https://de.linkedin.com/legal/privacy-policy

Girls' Day 2022 @ esmo

esmo-Firmengruppe gibt Schülerinnen Einblick in technische Berufe

Am 28. April 2022 war es so weit: Laura aus Stephanskirchen, Rebekka aus Raubling und Simone aus Rosenheim haben am Girls' Day einen Tag lang die Berufe der Industriemechanikerin und der Mechatronikerin kennengelernt.

Um 09.00 Uhr ging es los – für die regulären Arbeitszeiten im Maschinenbau fast ein bisschen spät ...

Ursula Danner, Personalreferentin der esmo AG, sowie die beiden Ausbildungsleiter Florian Zoßeder und Georg Fischbacher begrüßten die drei Schülerinnen der 7. und 8. Klassen der Michael-Ende-Schule Raubling und der Mädchenrealschule in Rosenheim in der Unternehmenszentrale in der Brückenstraße.

Nach einem ersten Kennenlernen und einer kleinen Stärkung startete der Praxisteil:
Die Schülerinnen konnten sich mit verschiedenen handwerklichen (wie Feilen, Anreißen, Körnen etc.) und elektrotechnischen Tätigkeiten (Löten, Verdrahten, Montieren etc.) vertraut machen, um später eigene kleine Werkstücke herstellen zu können. So erfuhren sie viel Wissenswertes zu konventionellen maschinellen Herstellungsverfahren (wie Fräsen, Drehen, Bohren etc.) sowie zur computergesteuerten Fertigung (CNC-Fräsen).

Als perfekte Verbindung von Theorie und Praxis erhielten Laura, Rebekka und Simone im Anschluss die Gelegenheit, verschließbare Würfelbecher aus Edelstahl zu fertigen, wobei ihnen Johanna Breitrainer (Industriemechanikerin) und die beiden Auszubildenden Dennis Deljkic (Mechatroniker) und Kilian Fuchs (Industriemechaniker) mit Rat und Tat zur Seite standen und wertvolle Tipps und Tricks verrieten.

Das Feedback der Schülerinnen war durchweg positiv: Alle haben den Tag bei esmo genossen. Sie können sich jetzt sogar vorstellen, später den Beruf der Industriemechanikerin oder Mechatronikerin zu ergreifen. Vielleicht ja bei der esmo AG – einen ersten Schritt in diese Richtung haben die drei am diesjährigen Girls‘ Day gemacht.

 

Der Girls' Day wurde 2001 ins Leben gerufen, um Mädchen und Frauen zu motivieren, technische Berufe in sog. „Männerdomänen“ zu ergreifen und so den Anteil weiblicher Beschäftigter in diesen Branchen zu erhöhen.

Seit einigen Jahren ist die esmo AG am Girls‘ Day mit dabei und bietet Schülerinnen einen Einblick in die Berufe der Industriemechanikerin und Mechatronikerin. Darüber hinaus lernen die jungen Frauen das Unternehmen selbst sowie seine verschiedenen Tätigkeitsbereiche an diesem Tag ein wenig kennen. Auch im kommenden Jahr öffnet die esmo-Firmengruppe am Girls' Day gerne wieder ihre Pforten für interessierte junge Frauen.

In den Ausbildungsberufen Industriemechaniker/in und Mechatroniker/in beginnen bei der esmo AG jedes Jahr mindestens vier neue Auszubildende. Weitere Informationen zu den esmo-Ausbildungsberufen gibt's online unter training@esmo + dein Start ins Berufsleben mit der esmo-Firmengruppe.