menu

Leiter Softwareentwicklung (SPS- und Roboter-Steuerung) (m/w/d)

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung bei unseren Automatisierungsprojekten in allen Aspekten rund um die SPS- und Roboter-Programmierung sowie die industrielle Bildverarbeitung
  • Unterstützung bei der Konzeptionierung und Angebotskalkulation für neue Projekte
  • fachliche und disziplinarische Verantwortung für das 12-köpfige Entwicklerteam
  • Planung und Aussteuerung von externen Elektroentwicklern und Programmierern
  • Know-How im Aufbau, in der Strukturierung und der Weiterentwicklung von Teams
  • Aufstellung und Etablierung von Hard- und Software-Design-Guidelines
  • Weiterentwicklung des Software-Baukastens und der Modulstruktur

  •  

Ihr Profil:

  • abgeschlossenes Studium als Ingenieur der Fachrichtung Elektrotechnik, Mechatronik, Automatisierungstechnik; Informatik- oder IT-Ingenieur
  • langjährige Erfahrung auf dem Gebiet der SPS-Programmierung, Visualisierung im Maschinen- oder Anlagenbau sowie der Elektroplanung (EPlan P8)
  • Erfahrung in der Antriebs- bzw. Servo- und Frequenzumrichtertechnik
  • Erfahrung in der Programmierung von Robotern
  • strukturelles Denkvermögen, sowie selbstständige und zielorientierte Arbeitsweise
  • als Persönlichkeit überzeugen Sie uns durch Hands-on-Mentalität und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen
  • internationale Reisebereitschaft
  • situativer und konsequenter Führungsstil
  • gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift

  •  

Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen!

bewerben Sie sich
 

Wir bieten Ihnen:

  • einen sicheren Arbeitsplatz in einem renommierten, etablierten Unternehmen
  • eine interessante und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem innovativen Umfeld
  • leistungsgerechte Bezahlung und Aufstiegsmöglichkeiten
  • zusätzliche Leistung: Bezuschussung der betrieblichen Altersvorsorge
  • flexible Arbeitszeiten
  • individuelle Schulungs-, Entwicklungs und Weiterbildungsmöglichkeiten (z.B. Inhouse-Englisch-Trainings)
  • lockere Unternehmenskultur in einem kollegialen, interkulturellen, internationalen Arbeitsumfeld