Integrierte Steuerungstechnik und Antriebssysteme

Als essentielle Komponenten stehen Steuerungs- und Antriebstechnik für zuverlässige Systemleistung und optimale Effizienz und sind somit das A und O jeder Anlage oder Sondermaschine.

So messen wir der tiefen Integration elektrischer Antriebstechnik in die Entwicklungsumgebung des Steuerungsprogramms besonders hohen Stellenwert bei. Unter präzisester Abstimmung des Zusammenwirkens von Mechanik, Sensorik, Aktorik und Informationsverarbeitung sowie einer kontinuierlichen, marktorientierten Prozessinnovation kombinieren unsere Spezialisten zahlreiche verschiedene Komponenten zu intelligenten Antriebssystemen.

Wir bedienen uns eines auf profundem Know-how und langjähriger Erfahrung hinsichtlich Antriebssystemen, Schaltplanerstellung, Roboterprogrammierung sowie elektronischen, speicherprogrammierbaren Steuerungen basierenden, funktionalen Modulsystems, das wir individuell für Ihr Automatisierungsprojekt anpassen.

Integrierte Steuerungstechnik und Antriebssysteme

Software-Design für Steuerung und Antrieb

Wir konzipieren eine individuelle, den Anforderungen der Anlagensteuerung entsprechende Systemarchitektur und erstellen dann im nächsten Schritt die für die beteiligten Systeme erforderlichen Programme:

  • Steuerung: Standard- oder PC-basierte SPS (optimalerweise mit Fernwartungslösung)
  • HMI (Human Machine Interface = Mensch-Maschine-Schnittstelle): zentrale Bedieneinheit, Visualisierung
  • Sicherheitssteuerung (Safety-SPS): zwangsgeführte Schaltungen, Zutritts- bzw. Zugriffskontrollen

Zum Einsatz kommen bei der esmo automation ausschließlich die Steuerungslösungen von B&R, einem Unternehmen der ABB-Gruppe.
Dies hat verschiedene Vorteile für Sie als Kunden, die wir Ihnen gerne genauer erläutern – kontaktieren Sie uns doch dazu kurz über unser Kontaktformular » 

Integration der Antriebstechnik

Mit der Integration anlagenspezifischer Antriebssysteme schaffen wir größte Potenziale für die Optimierung von Zykluszeiten und Kosten. Hier greifen wir auf ein umfassendes Repertoire an Antriebslösungen zu:

  • elektrische Antriebstechnik: Servo- und Linearmotor, ggfs. Schritt-, Asynchron- oder Gleichstrommotor
  • Robotik: Pick + Place, Conveyor Tracking, Palettieren, Integration von Sensorik und Aktorik sowie Anbindung zur Hauptsteuerung
  • Pneumatik: Pneumatikzylinder, pneumatische Schwenkeinheiten, Achsen und Greifer

Die Kopplung der jeweiligen Antriebsart mit der Hauptsteuerung ermöglicht eine Vielzahl an Bewegungsprofilen und Diagnosefunktionen. Dies erleichtert dem Bediener sowohl die Einrichtung als auch den Dauerbetrieb der Maschine bzw. Anlage und erlaubt zudem ein exaktes und zuverlässiges Monitoring in übergeordneten Leitebenen

Steuerungs- und Antriebstechnik in der Industrie 4.0

Als zentrales Tool für eine vollumfängliche Prozessoptimierung bietet Ihnen esmo automation integrierte Lösungen zur detaillierten Auswertung all Ihrer Prozess- und Systemdaten. Mit hochmoderner Sensorik und entsprechender Software werden Status und Zustand Ihrer Sondermaschinen oder Anlagen optimal und lückenlos überwacht – auftretende Probleme können so frühzeitig erkannt und behoben sowie Standzeiten für Wartungsarbeiten im Voraus eingeplant werden.

 

Sie haben Fragen zur esmo automation?
Oder zu Sondermaschinenbau + Automatisierung?